Seminar: Typisch deutsch?

Termin: 18.09. - 18.09.2020, 09:00 - 17:00 Uhr | Ort: Social Impact gGmbH, Schiffbauergasse 7, 14467 Potsdam

Wie man mit Deutschen Geschäfte macht.

Der Erfolg eines Unternehmers oder einer Unternehmerin hängt auch davon ab, wie gut sie die Kultur der Kunden und auch der öffentlichen Einrichtungen verstehen und auf sie eingehen können. Denn wenn das eigene Verhalten die Erwartungen des Gegenübers nicht erfüllt, sorgt das oft für Missverständnisse. Dabei sind die eigenen kulturellen Erwartungen beiden Seiten meistens gar nicht als solche bewusst.

In unserem eintägigen Seminar geht es darum, wie „die“ Deutschen im Geschäftsleben typischerweise „ticken“: Worauf wird Wert gelegt, was ist wichtig? Wo kann man schnell anecken oder ins Fettnäpfchen treten, was anderswo vielleicht gar keine Rolle spielt?

Folgende Themen werden besprochen:

  • Welche Normen, Werte und Arbeitsweisen prägen das deutsche Geschäftsleben?
  • Wie geht man mit Zeit um? Was hat es mit der „deutschen Pünktlichkeit“ auf sich und warum ist das in Deutschland so wichtig?
  • Was ist hierzulande ein „guter Vorgesetzter“, was ein „guter Mitarbeiter“?
  • Welche Bedeutung haben Regeln, schriftliche Verträge und mündliche Absprachen?

Referent*in: Ulrike Wolf

Anmeldung + Kontakt:
Email: flath@socialimpact.eu oder mobil: 0176 16 11 35 10
Email: plotz@socialimpact.eu oder mobil: 0176 16 11 34 94

                                     

                                               Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Zurück


Investition in Ihre Zukunft
Lotsendienst ist gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.